Wechsel innerhalb der Liga: Allrounder von Eutin nach Reinfeld

Nikita Bojarinow wechselt von Eutin nach Reinfeld. Foto: hfr@SVP

Preußen Reinfeld hat eine weitere, die inzwischen sechste, Verpflichtung gemeldet. So wird ab Sommer Nikita Bojarinow seine Buffer am Bischofsteicher Weg schnüren. Der 27-Jährige wechselt von Eutin nach Stormarn. Dort ist man stolz auf den gemachten Fang: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Nikita einen bereits höherklassig erfahrenen Mann für den Weg des SV Preußen begeistern konnten. Für uns ist es nicht selbstverständlich, einen qualitativ so hochwertigen Spieler, trotz vieler anderer lukrativer Angebote, für uns gewinnen zu können. Die Gespräche mit Nikita zeigten schnell, dass wir auf einer Wellenlänge sind und Nikita sich zu 100 Prozent mit dem Weg des SVP identifizieren kann, richtig Bock hat. Er wird uns mit seiner Zweikampfstärke und Präsenz auf dem Platz nochmal den nötigen Impuls geben, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen“, so der Club.