Fabian Tiedemann: „…dank der starken dritten Halbzeit…“

Fabian Tiedemann in New York. Foto: oH

27 Jahre jung, Verteidiger bei Aufsteiger FC Union Tornesch, dazu noch Reisender mit eigenem Blog… Heute bei OBERLIGA.info im Interview: Fabian Tiedemann.

OBERLIGA.info: Moin Fabian, du bist viel unterwegs, auch im Ausland. Wo bist du so und was machst du genau?

FACE YOUR FUTURE!

Fabian Tiedemann: Vor kurzem war ich in Kopenhagen und schreibe an meinem Reisebericht. Ich war dort, um mir die Stadt anzusehen, denn ich war vorher noch nicht in der dänischen Hauptstadt. Mein Blog heißt Faceyourfuture. Hier schreibe und berichte ich über Reisen, die ich erlebe, um anderen einen realen Erfahrungsbericht zu bieten.

OBERLIGA.info: Wie klappt das dann so mit dem Training und den Spielen? Bist du immer da?

Endlich wieder reisen 😍 KØBENHAVN 🇩🇰Die Winterpause ist vorbei & es gibt wieder eine Menge zu lesen in der nächsten…

Gepostet von Face your Future am Freitag, 7. Februar 2020

Pflichtspiele – Pflichttermin

Fabian Tiedemann: In den letzten Monaten ist es mehr geworden mit dem Reisen. Da lässt es sich natürlich nicht immer vermeiden, dass mal eine Einheit ausfällt. Zu den Pflichtspielen bin ich in der Regel da, es sei denn ich fliege länger als eine Woche. Generell versuche ich die Urlaube allerdings um alle wichtigen Termine herumzulegen. Mag die Jungs ungern enttäuschen und selbst kein Spiel verpassen. Generell werde ich mich immer wieder für Tornesch entscheiden. Denn selbst wenn in der Saison ein Urlaub angetreten wird, dann ist man nicht für drei Monate vom Kader gestrichen.

OBERLIGA.info: Du bringst dich nicht nur als Kapitän ins Team, sondern organisierst die Feiern und bist auch sonst Ansprechpartner für Dinge, die neben dem Platz so sind. Was sind das so für Dinge, die auf die zukommen?

Fabian Tiedemann in Action. Foto: Johannes Speckner

Fabian Tiedemann: Von bis. Ich glaube, da ich schon relativ lange im Verein bin (im Vergleich zum Rest des Kaders) habe ich zu allen Spielern einen guten Draht. Mir liegt es persönlich sehr am Herzen, dass wir die aktuelle Kultur in der Truppe beibehalten. Dazu zählt auch, dass wir uns am Wochenende zusammen abschießen. Ja, trotz Oberliga – und das wissen auch eigentlich viele Außenstehende. Hier kümmere ich mich also um anstehende Mannschaftsabende, die Weihnachtsfeier und natürlich die Abschlussfahrt. Es sind noch weit mehr Dinge, die aber nicht unbedingt jeden Außenstehenden etwas angehen.

Die „Pappenheimer“

OBERLIGA.info: Auch Mal Negative oder was das Lustigste?

Fabian Tiedemann: Klar hast du immer deine Pappenheimer, denen du hinterherlaufen musst. Aber irgendwie bekomme ich immer alles und alle unter einen Hut.

OBERLIGA.info: Du bist jetzt seit schon lange beim FCUWelche Erfolgszutaten hat der Verein und die Mannschaft dazu beigetragen?

Fabian Tiedemann: Ich bin zwar schon so lange im Verein, bin aber in der Bezirksliga-Saison dazugestossen und mit den Jungs jetzt bereits zweimal aufgestiegen. Der Erfolg ist ganz klar der Mannschaft zu verdanken. Gemeinschaft auf und neben dem Platz. Ich denke viele wichtige Ereignisse konnten wir auch dank der starken dritten Halbzeit gewinnen.

Fazit und Ausblick

OBERLIGA.info: Jetzt eben ist es die höchste Klasse in Hamburg. Ein halbes Jahr ist rum. Dein Fazit dazu?

Fabian Tiedemann: Ich glaube, dass zu Anfang keiner so genau wusste, wo die Reise hingeht. Wir können zufrieden sein mit dem erreichten, müssen aber in der Rückrunde an uns arbeiten.

OBERLIGA.info: Es ist eine enge Kiste, die im unteren Tabellenfeld auf euch zukommt in der Rückserie. Was sind eure Stärken, so dass ihr am Ende ein weiteres Jahr Oberliga spielen dürft?

Fabian Tiedemann: Der Zusammenhalt und Teamgeist! Viele Spiele haben wir durch unseren EISERNEN Willen auch erst kurz vor Schluss entschieden.

OBERLIGA.info: Was muss noch besser werden? Immerhin sind 28 Tore auf der Habenseite noch nicht das Gelbe vom Ei…

Fabian Tiedemann: Wir müssen in unseren Offensivaktionen noch mutiger werden und die Chancen, die wir bekommen, konsequenter Nutzen. Aber das ist wohl die Standard-Antwort bei der Frage.

OBERLIGA.info: Nochmal zurück zu dir und deinem Nebenjob. Du reist viel und schreibst darüber und es gibt auch einen Shop. Was kann man dort kaufen?

Fabian Tiedemann von Union Tornesch. Foto: Johannes Speckner

Mallorca…

Fabian Tiedemann: Ich habe mich vor einem Jahr dazu entschlossen irgendwas selbst zu machen im Internet. Da ich jedes Jahr unsere Mallorca Abschlussfahrt plane, buche und uns mit einheitlichen Outfits ausstatte, kam mir letztes Jahr eine Idee. Ich bin nie richtig glücklich mit der Auswahl gewesen und wollte es besser machen. Jetzt gibt es in meinem Store T-Shirts, Hoodies und Accessoires, die auf Wunsch für Mannschaften und auch Einzelpersonen entworfen und gedruckt werden. Einige selbstentworfene Designs sind immer im Shop bestellbar. Es macht mir Spaß, von Einkauf über Design, bis zum Versand alles selbst zu regeln.

OBERLIGA.info: Abschließende Frage: Was hat es mit der roten Plastik-Ente auf sich?

Fabian Tiedemann: ja die gute alte rote Ente. Die Geschichte hat auf Mallorca ihren Lauf genommen und ist die Basis unseres Aufstiegsspiels gewesen. Die Ente heißt Kai und ist der beste 10er der Welt. Unser Maskottchen wird auch dieses Jahr wieder der Renner auf Mallorca sein!

OBERLIGA.info: Danke für das Interview, viel Erfolg – auch bei den Reisen.