Rückkehrer kassiert bei Einstand Platzverweis

Kubilay Büyükdemir traf zuletzt beim Spiel des VfB Lübeck II gegen den Heider SV. Foto: sr

Bei der 1:2-Niederlage des VfB Lübeck II am Sonntag in der Oberliga beim SV Eichede stand mit Kubilay Büyükdemir ein alter Bekannter auf dem Platz für die Hansestädter. Allerdings nur rund eine Viertelstunde. Der 26-jährige Mittelfeldspieler, der im Nachwuchs der Grün-Weißen einst ausgebildet wurde, zwischenzeitlich auch für den 1. FC Phönix Lübeck in der Regionalliga Nord auflief, kassierte zunächst nach Foulspiel Gelb und kurz danach wegen Unsportlichkeit (Ball weggeschlagen) den zweiten Karton. Ein guter Einstand schaut anders aus. Vorwürfe gab es vom Trainer, Dominik Toschka, dafür aber nicht, vielmehr freut man sich an der Lohmühle über den Zuwachs. „Es ist ärgerlich, dass er einen Platzverweis bekommen hat, er braucht insgesamt noch Zeit. Aber es ist schön, dass er wieder da ist. Ich bin fest davon überzeugt, dass er uns in den nächsten Wochen helfen kann.“